mehr erfahren!

Einreise von Saisonarbeitskräften ab 16. Mai

19.05.2020

Vergangene Woche hat Bundesinnenminister Horst Seehofer angekündigt, dass die Lockerungen der Binnengrenzkontrollen zunächst keine Auswirkungen auf die Einreise ausländischer Saisonarbeitskräfte haben.

Hier gelten bis auf Weiteres die Regelungen des Konzeptpapiers des Bundesinnen- (BMI) und Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL). Die Einreise ist bisher nur auf dem Luftweg mit speziellen Erntehelferflügen zulässig. Bei unerlaubten Einreisen auf dem Landweg muss mit einer Zurückweisung bei Grenzübertritt gerechnet werden. Auch die den Ländern empfohlene Beschränkung der Quarantäneverpflichtung auf Einreisen oder Rückreisen aus Drittstaaten, hat keine Auswirkungen auf die Einreise landwirtschaftlicher Saisonkräfte, da eine 14-tägige faktische Quarantäne bei gleichzeitiger Arbeitsgestattung Bestandteil des Konzeptpapiers ist. Diese Woche soll über eine Anschlussregelung der bis 31. Mai 2020 geltenden Sonderreglung für Saison-AK beraten werden.

Quelle: LBV