FFH-Beteiligung für Jedermann

10.04.2018

Die FFH-Verordnungen der Regierungspräsidien haben zum Ziel, die Grenzen der gemeldeten FFH-Gebiete kartografisch zu konkretisieren und die Erhaltungsziele für die jeweils in den FFH-Gebieten vor-kommenden FFH-Lebensraumtypen und FFH-Arten gebietsbezogen festzulegen.

Die öffentlichen Auslegungen der Verfahrensunterlagen erfolgen ab 09.04.2018 bis 08.06.2018. Bedenken oder Anregungen sollen im „Jedermann-Verfahren“ formuliert und direkt eingegeben werden können. Mehr unter www.ffh-bw.de